Auf dem Weg zur inklusiven Schule

Im Grundgesetz ist das Diskriminierungsverbot verankert und das Berliner Schulgesetz garantiert Berliner Schüler*innen ein Recht auf inklusive Bildung. Die Pädagog*innen der Kurt-Tucholsky-Oberschule haben sich aus Überzeugung auf den Weg gemacht, diesem Anspruch gerecht zu werden. Auf dieser Seite können Sie sich über den inklusiven Ansatz, den wir an der KTO verfolgen, informieren.

Unser pädagogisches Handeln stützen wir auf den   Index für Inklusion (2019).

An der Kurt-Tucholsky-Oberschule etablieren wir eine inklusive Schulkultur, bauen wir inklusive Schulstrukturen auf und arbeiten wir mit inklusiven Praktiken.

Eine Schule für Alle

Wir schaffen eine Schule für Alle. Unser Ziel ist es, alle Schüler*innen zur erfolgreichen Teilnahme an unserer Gesellschaft zu befähigen und die dafür nötigen Bildungsabschlüsse zu erreichen. Unsere Angebote zeigen unseren Schüler*innen Wege auf und eröffnen ihnenTüren, um ein selbstbestimmtes und informiertes Leben zu führen. Dabei decken wir ein breites Spektrum an Angeboten ab, um den verschiedenen Bedürfnissen unserer großen Schülerschaft bestmöglich gerecht zu werden.

Inklusive Schulpraxis

Die Schüler*innen stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Unsere Fördermaßnahmen richten sich dabei nach dem konkreten Bedarf der einzelnen Schüler*innen. Aktuell fördern wir insbesondere Schüler*innen mit den Förderbedarfen emotional-soziale Entwicklung, Lernen, Autismus, Sprache, körpermotorische Entwicklung, Hören und Sehen.

Inklusive Förderung

Unsere Förderangebote finden auf mehreren Ebenen statt. Unsere Schüler*innen profitieren in der Sekundarstufe I von kleinen Lerngruppen und Unterrichtsstunden, die teilweise im Pädagog*innen-Team durchgeführt werden. Zudem erhalten einige Schüler*innen im 7. und 8. Jahrgang ein zusätzliches entwicklungspädagogisches   Kompetenztraining in unserer Temporären Lerngruppe. Darüber hinaus erhalten insbesondere unsere Schüler*innen mit erhöhtem Förderbedarf individuelle Förderung nach dem ETEP-Konzept. Während der präsenzfreien Unterrichtszeit bemühen wir uns, einen Teil unserer Förderangebote unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen vor Ort in der Schule aufrechtzuerhalten.

Unser Inklusionsteam

Als Inklusionsteam der Schule betrachten wir es als unsere Aufgabe, nicht nur unsere Schüler*innen, sondern auch  Eltern und Pädagog*innen sonder- und entwicklungspädagogisch professionell zu unterstützen und zu beraten. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Beratungsgespräch vereinbaren möchten oder wenn Sie Fragen haben. f.schneider(a)kto-berlin.de