Russisch als 2. Fremdsprache

Добро пожаловать!

Herzlich willkommen auf der Seite des Fachs Russisch an der KTO!

Es gibt viele gute Gründe, Russisch zu lernen. Russisch ist neben Englisch, Spanisch, Französisch, Arabisch und Chinesisch eine der bedeutendsten Sprachen in der internationalen Kommunikation. Nicht nur in Russland kann man sich auf Russisch verständigen, sondern auch in einigen Ländern Osteuropas und Asiens, die zusammen mit Russland die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten bilden.

Russisch bietet den Zugang zu einem ganz anderen Kulturkreis. Wer Russisch spricht, versteht auch viele Sprachen der slawischen Sprachfamilie leichter, wie Polnisch, Tschechisch oder Kroatisch. Wer das kyrillische Alphabet erlernt, öffnet sich ebenfalls Türen zu einer Reihe anderer Sprachen.

Russisch zu lernen bedeutet auch, einen Eindruck in ein Land eines ganz anderen Kulturkreises zu erhalten. Dieser Perspektivwechsel kann interkulturelle Kompetenzen anbahnen und zur Völkerverständigung beitragen.

Russisch wird an der KTO im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts ab der 9. Klasse angeboten. Der Kurs wird in drei Stunden pro Woche unterrichtet und ist bis zum Ende des 12. Jahrgangs, bzw. bis zum Mittleren Schulabschluss, angelegt. Auch ab der 11. Klasse kann Russisch noch als spät einsetzende Fremdsprache erlernt werden. Der Kurs wird dann vierstündig als Basiskurs (Jahrgang 11) bzw. als Grundkurs (Jahrgänge 12 und 13) bis zum Abitur unterrichtet.

Das übergreifende Ziel des fremdsprachlichen Russischunterrichts ist die Entwicklung interkultureller fremdsprachiger Handlungsfähigkeit. Schülerinnen und Schüler, die Russisch als Muttersprache sprechen oder bereits Vorkenntnisse haben, sind in unseren Kursen willkommen. Durch einen individualisierten Unterricht werden die Stärken dieser Schülerinnen und Schüler gezielt genutzt. In Bereichen, in denen noch Entwicklungsbedarf besteht, wie z.B. Schriftsprache und Grammatik, üben diese Schülerinnen und Schüler zielgerichtet. In Russisch können Präsentationsprüfungen im Rahmen der Prüfung zum Mittleren Schulabschluss wie auch Abiturprüfungen abgelegt werden. Im Abitur kann Russisch als schriftliche oder mündliche Prüfung oder als Präsentationsprüfung gewählt werden.

Verschiedene zeitgemäße Russischlehrwerke werden an der KTO genutzt, wie z.B. Диалог (Cornelsen-Verlag) in der Mittelstufe und der Intensivkurs Конечно! (Klett-Verlag) in der Oberstufe. Diese Lehrwerke orientieren auf einen kommunikativen Russischunterricht und beziehen moderne Medien mit ein. Zur Unterstützung kann auf einen reichen Fundus weiterer Materialien für die Vermittlung eines lebendigen und anschaulichen Russlandbildes zurückgegriffen werden.

Dem Ziel der Völkerverständigung dient der Schüleraustausch, der in unregelmäßigen Abständen mit dem Cervantes-Gymnasium, unserer Partnerschule in St. Petersburg, durchgeführt wird. Bereits viermal hatten Schülerinnen und Schüler der KTO die Möglichkeit, das Alltagsleben einer russischen Familie hautnah kennenzulernen. Das Foto zeigt eine Reisegruppe unserer Schule zusammen mit den russischen Gastgebern im Herbst 2008.